Hilfe

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zum Aufbau dieser Website sowie Hinweise für einen möglichst barrierearmen Zugang für Menschen mit Behinderungen.


1. Grundlagen und Aufbau


1.1. Grundlagen

Grundlage dieses Internetauftrittes ist das Content Managementsystem Joomla. Wir verwenden ein Template von Angie Radtke (beez), das so konzipiert wurde, das der Zugang für Menschen mit Behinderungen größtenteils möglich ist. Das Template und die Darsellungsweise haben wir unseren Bedürfnissen angepaßt. Dabei haben wir die Grundstruktur erhalten, so dass die Vorzüge des Templates erhalten blieben.

1.2.  Aufbau

Unter der Überschrift und dem Logo finden Sie eine horizontale Navigation die Sie direkt zu der Seitenübersicht, zur Suchfunktion, zur Kontaktseite, dem Impressum, einer Darstellung unseres Gemeindebezriks und zu dieser Hilfe bringt.

Darunter finden Sie links den Wegweiser, der Ihnen immer zeigt, wo Sie sich gerade auf unserer Seite befinden. Ein Klick auf die unterstrichenen Links führt Sie wieder innerhalb des Wegweisers zurück. Rechts davon haben Sie die Möglichkeit, die Schriftgröße Ihren Bedürfnissen anzupassen. Der mittlerer Link stellt die Darstellung wieder auf die Standardschriftgröße zurück.

Darunter befindet sich der eigentliche Inhaltsbereich. Rechts finden Sie die Hauptnavigation mit den beiden Hauptpunkten Gemeinde und Service. Rechts davon werden die Inhalte dargestellt. Auf einigen Seiten finden Sie rechts von den Inhalten noch Zusatzinformationen.

Am Ende einiger Seiten finden Sie lnks einen Link um die Informationen dieser Seite für Ihren Nachrichtenleser ( RSS Feeds ) zu abonnieren. Am rechten Seitenende finden Sie einen Copyright Hinweis und die Möglichkeit an den Seitenanfang zu springen.

2. Hilfen für Sehbehinderte

Die Website von Trinitatis ist so angelegt, dass Sie die Schriftgröße nach Ihren Bedürfnissen selbst einstellen können. Im Internet-Explorer geht das unter Ansicht/Schriftgrad, im Mozilla/Firefox unter Ansicht/Zoom/Textgröße. Sie können aber auch die Schriftgröße durch die entsprechenden Links oben rechts auf der SeiteIhren Bedürfnissen anpassen.

3. Hilfen für Anwender von Screenreadern oder Braillezeilen

Die Webseiten von Trinitatis sind so aufgebaut, dass sie auch bei akkustischer oder taktiler Wiedergabe gut wahrzunehmen sind. Am Anfang jeder Seite finden Sie Übersprunglinks, die Sie auf kurzem Wege entweder zu den Navigationen oder zum eigentlichen Seiteninhalt, sowie zu den Zusatzinformationen führen. Alle Abschnitte und Bedienungselemente oder Navigationen haben eigene Überschriften, die Ihnen eine bequeme Navigation innerhalb der Seite mit der Überschriftenfunktion Ihres Screenreaders ermöglichen. Bei längeren Texten sind auch die Texte selbst so mit Zwischenüberschriften gegliedert, dass Sie die Überschriftenfunktion einsetzen können.

4. Für Menschen, die Maus oder Tastatur nur mit Mühe oder gar nicht bedienen können

Die Seiten sind so aufgebaut, dass alle Funktionen auch über die Tastatur ausgelöst werden können - selbstverständlich auch über Spezialgeräte wie Eintaster oder Kopfmäuse usw. Wegen der bekannten Probleme mit Accesskeys hat Angie Radtke auf deren Einsatz verzichtet und statt dessen den Inhalt in möglichst logischer und bedienungsfreundlicher Reihenfolge angeordnet. Bei Verwendung der Tastatur stehen Ihnen auch die Sprungbefehle zur Abkürzung des Weges zu Navigation oder Inhaltsbereich zur Verfügung.

5. Weitere Hilfestellungen

Für Menschen mit Sehproblemen kann es unter Umständen hilfreich sein, die Seiten ganz ohne unsere grafische Darstellung oder in der Druckvorschau zu betrachten. Eine sehr einfache Möglichkeit zum Abschalten des Layouts bietet der Firefox unter Ansicht/Webseitenstil/Kein Stil. Eine Alternative ist die Druckvorschau. Sie ist in allen großen Browsern unter Datei/Druckvorschau erreichbar.

6. Barrierenmelder

Angie Radtke hat versucht, das Template möglichst frei von Barrieren zu halten. Einige Seiten unseres Internetauftrittes sind jedoch nicht optimiert. Vor allem die Seiten, bei denen Inhalte von anderen Anbietern, z.B. Google Maps, bezogen werden. Wenn Sie beim Besuch unseres Webauftritts trotzdem einmal nicht weitergekommen sind - schreiben Sie uns eine e-Mail und beschreiben Sie das Problem. Wir werden versuchen, eine Lösung zu finden.

7. Valides xhtml und css

Der Seitenaufbau und die Darstellung der Seiten entsprechen den Vorgaben w3c Konsortiums. Sie sind optimiert für eine Bildschirmauflösung von 1024 x 768 Bildpunkten oder eine höhere Auflösung. Da der Internetexplorer von Windows bis einschließlich zur Version 7 sich nicht vollständig an die Vorgaben des W3C Konsortiums hält, wurde versucht diese Darstellungsfehler des Internetexplorers durch so genannte Hacks zu eliminieren. Bei Verwendung eines Internetexplorers entspricht die Seitendarstellung daher nicht mehr den Vorgaben des W3C Konsortiums. Wir empfhlen die Verwendung des kostenlosen Browsers Firefox.

 

Zum Seitenanfang

 

    CSS ist valide!   Valid XHTML 1.0 Transitional   Optimiert für Firefox   Optimiert für 1024x768  Zähler